Finanzielle Intelligenz

 

Die Übernahme der Verantwortung für die eigenen Finanzen ist ein elementarer, absolut notwendiger Schritt. Du wirst hier Literatur finden, die deinen Horizont in diesem Bereich erweitern und deinen Verstand darin schulen wird.

 




Als Kind war Günter Faltin begeistert von Handel und Wirtschaft. Die Kunst ein Produkt günstig zu produzieren oder einzukaufen und mit Gewinn zu verkaufen begeisterte ihn, sein Berufswunsch stand für ihn damit schon früh fest. Er machte sich auf den Weg, nur um schon bald festzustellen, dass die Materie, die ihn in der Realität so faszinierte, im BWL Studium trocken und langweilig war. Aus der Motivation heraus, dieses Thema wieder mit Leben zu füllen entwickelte Herr Faltin ein Konzept das es Einzelunternehmern ermöglicht, als Händler am Markt teilzunehmen. Er ließ es sich natürlich nicht nehmen sein Konzept in der Praxis unter Beweis zu stellen, heraus kam die “Tee Kampagne”, die ein voller Erfolg war. Seitdem steht Herr Faltin Gründern mit innovativen Ideen mit Rat und Tat zur Seite.

Ein spannendes Buch das deutlich macht, dass man auch mit kleinen Mitteln erfolgreich am Markt teilhaben kann.

(Für nähere Informationen, einfach auf das Bild klicken)



 

                                    

Robert Kiyosaki ist der Sohn eines Beamten im Staate Hawaii. Schon sehr früh interessiert er sich für die Marktwirtschaft und so kommt es, dass er im sehr reichen Vater eines Freundes seinen Mentor findet. Er bezeichnet ihn als seinen “reichen Vater”, während sein richtiger Vater der “arme Vater” ist. Beide Väter sind erfolgreich in dem was sie tun. Dennoch brachte es einer zu finanzieller Unabhängigkeit während der andere sich bis an sein Lebensende abrackerte. Robert gibt uns hier seine Erfahrung weiter und lehrt uns, die Augen für die heutige Zeit zu öffnen. Worauf kommt es heutzutage im Umgang mit Geld an und wie kann ich es vermehren? Keine Pauschalangebote, aber ein wahrer, bereichernder Leitfaden.
Die Rich Dad Bücher gehören für mich mittlerweile zur Pflichtlektüre, wenn es um finanzielle Intelligenz geht.

Für Teil 1 und 2 einfach auf die Bilder klicken