Rise and Shine!

Aug 31, 2013 von

Rise and Shine!

Rise and Shine.
Es ist 6 Uhr in der Früh. Noch bevor deine Hand den Wecker erreicht, sagen die Stimmen in deinem Kopf dir, dass es zu früh, zu dunkel und zu kalt ist, um aufzustehen. Deine schmerzenden Muskeln rebellieren und tun so, als würden sie nicht hören, dass dein Gehirn ihnen befiehlt, sich zu bewegen. Eine ganze Legion von Stimmen schreit dir anonym zu, dass es okay ist, den Schlummerknopf zu drücken und zurück ins Land der Träume zu gehen.
Aber du hast sie nicht nach ihrer Meinung gefragt. Du hast dich dazu entschlossen, auf die Stimme der Herausforderung zu hören. Die Stimme, die dir sagt, dass es einen Grund dafür gibt warum du den Wecker überhaupt erst gestellt hast. Also setz dich auf, stell deine Füße auf den Boden und schau nicht zurück, denn wir haben Arbeit vor uns.
Willkommen zur Tortur.
Dein Tag ist nichts anderes als ein ständiger Konflikt zwischen dem richtigen Weg und dem leichten Weg. Zehntausend Wasserläufe breiten sich wie ein Flussdelta vor dir aus, jeder von ihnen verspricht dir den Weg des geringsten Widerstands. Die Sache ist nur, dass es für dich flussaufwärts geht. Und wenn du die Entscheidung triffst, dem Bequemen, der Sicherheit und dem “gesunden Menschenverstand”, wie es einige nennen, den Rücken zu kehren, ist das dein erster Tag. Ab hier wird es nur noch härter, also sei einfach sicher, dass das etwas ist was du willst.
Denn der leichte Ausweg wird immer in Sichtweite sein; bereit, dich hinwegzuspülen. Du musst dich einfach nur leise davonschleichen….

Aber das wirst du nicht tun, richtig? Mit jedem Schritt kommt die Entscheidung, einen Weiteren zu gehen. Du bist jetzt auf deinem Weg, aber es ist noch nicht die Zeit darauf stolz zu sein, wie weit du gekommen bist. Du kämpfst gegen einen Gegner, den du nicht sehen kannst. Aber du kannst fühlen, wie er hinter dir her ist, kannst seinen Atem in deinem Nacken spüren. Weißt du wer das ist?

Das bist du selbst.

Deine Ängste, Zweifel und Unsicherheiten haben sich wie ein Exekutionskommando aufgestellt um dich vom Himmel zu schießen. Verlier jetzt nicht den Mut. Obwohl sie nicht leicht zu überwinden sind, sind sie weit davon entfernt, unbesiegbar zu sein. Denk dran, dass dies deine Tortur ist. Die ultimative Schlacht zwischen dir, deinem Körper, deinem Verstand und dem Teufel auf deiner Schulter, der dir sagt, dass dies nur ein Spiel; nur Zeitverschwendung ist. Deine Gegner sind stärker als du.
Übertöne die Stimme der Unsicherheit mit dem Klang deines eigenen Herzschlags. Lass’ deine Selbstzweifel in dem Feuer verbrennen, das in dir brennt. Erinner’ dich immer daran, wofür du kämpfst und denk daran, dass deine Eigendynamik eine grausame Herrin ist. Sie kann beim kleinsten Fehler verschwinden. Sie sucht ständig den schwachen Punkt in deiner Rückstung; diese kleine Sache, auf die du dich nicht vorbereitet hast.
Solange der Teufel also die Details verheimlicht, bleibt eine Frage: Ist das alles, was du drauf hast? Bist du sicher??

Und wenn die Antwort “Ja” lautet und du alles getan hast, um dich auf den Kampf vorzubereiten, dann ist es Zeit hinauszugehen um mutig dem Feind entgegenzutreten. Dem Feind in dir. Erst jetzt darfst du den Kampf in die Öffentlichkeit tragen; in feindliches Gebiet. Du bist ein Löwe auf einem Feld voller Löwen, die alle die selbe, unsichtbare Beute jagen; getrieben von einem verzweifelten Hunger, der ihnen sagt, dass Sieg das einzige ist, was sie am Leben erhält. Also glaube an die Stimme, die dir sagt: Du kannst schneller rennen! Du kannst stärker werfen!
Für dich sind die Gesetze der Physik nichts weiter als ein Vorschlag. “Glück” ist der letzte, sterbende Wunsch von jenen die daran glauben, dass man durch Zufall zum Ziel kommt und gewinnt. “Schweiß” hingegen ist für jene die wissen, dass es eine Entscheidung ist. Entscheide dich also jetzt, denn das Schicksal wartet auf niemanden. Und wenn deine Zeit kommt und die tausend kleinen Stimmen dir sagen, dass du nicht bereit dafür bist, dann hör’ stattdessen auf diese einzelne, kleine Stimme der Herausforderung, die sagt: Du bist bereit. Du bist vorbereitet. Es liegt jetzt nur noch an dir.

Also steh auf und gib dein Bestes.

Verwandte Artikel

Tags

Share

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>