Warum Sitzen dich killt

Mrz 10, 2013 von

Warum Sitzen dich killt

Die Wahrheit über das Sitzen

 

Ob wir uns um die Ernte kümmerten oder ein Wildschwein jagten; die meisten Zeit verbrachten wir auf unseren Füßen. Aber mit der Ankunft von Fernseher, Computer und Schreibtisch sitzen wir plötzlich so viel, wie noch nie zuvor in der Geschichte der Menschheit: 9,3 Stunden am Tag. Wir sitzen damit sogar noch länger, als wir schlafen. Unsere Körper sind dafür nicht geschaffen und langsam fordert dieser Lebensstil seinen Tribut.

 

Sitzen erhöht das Risiko zu sterben um 40%

Wenn du mehr als 6 Stunden deines Tages im Sitzen verbringst, ist die Chance um 40% erhöht, dass du in den nächsten 15 Jahren sterben wirst; im Gegensatz zu einer Person, die nur 3 Stunden sitzt. Das trifft sogar zu, wenn du in deiner Freizeit trainierst! Du musst also die Zeiten verringern, in denen du sitzt. Aber wie?

 

Sitzen macht uns fett

Fettleibige Menschen sitzen täglich 2,5 Stunden länger als Dünne.
Zwischen 1980 und 2000 blieb die Zahl der Menschen, die trainieren, konstant. Die Sitzzeit hingegen stieg um 8% an, gleichzeitig verdoppelte sich Fettleibigkeit. Im Sitzen verbraucht der Körper so gut wie keine Energie! Die Auswirkungen vom Sitzen sind also nicht nur langfristig. Sobald du dich hinsetzt, fährt dein Körper die Energieverbrennung dramatisch runter.

 

Wie Sitzen deinen Körper zerstört

Sobald du sitzt…

…fließen keine elektrischen Impulse mehr durch deine Beinmuskeln.
…sinkt die Kalorienverbrennung auf 1 pro Minute.
…sinkt die Menge von Enzymen, die dabei helfen, Fett in deinem Körper aufzulösen, um 90%.

Nach 2 Stunden…
… sinkt der Wert des guten HDL-Cholesterins um 20%.

Nach 24 Stunden…
…lässt die Effektivität von Insulin um 24% nach und die Gefahr für Diabetes steigt

Menschen, die viel im Beruf sitzen, sind doppelt so häufig von Herz- Kreislauf-Erkrankungen betroffen als Menschen, die viel stehen.

 

Wie du lebendig aus deinem Stuhl kommst

Für viele von uns gehört 8 Stunden lang zu sitzen zu unserem Arbeitsalltag. Aber was dieses bereits schlimme Problem tödlich werden lässt ist das Sitzen außerhalb des Jobs. Die empfohlenen 30 Minuten Bewegung täglich sind NICHT genug. Hör auf zu sitzen, wann immer du kannst. Normales Laufen verbrennt 3-5 mal mehr Kalorien als Sitzen. Nutze also jede Chance, im Büro herumzulaufen.

 

Runter vom Sofa!

Jeder, der 3 oder mehr Stunden vor dem Fernseher verbringt hat eine 64% höhere Chance, an einem Herzleiden zu sterben. Dabei macht es keinen Unterschied, ob du nebenher trainierst. Die Menschen, die über 3 Stunden vor dem Fernseher verbringen und trainieren sind genau so fettleibig wie jene, die keinen Sport treiben. Jede zusätzliche Stunde vor dem Fernseher erhöht das Risiko zu sterben um 11%.

 

Geh’ den Umweg

Die Zeit, die du im sitzen verbringst, summiert sich sehr schnell; egal ob im Auto oder am Schreibtisch. Laufe, fahre mit dem Fahrrad und nimm die Treppen, anstatt mit dem Aufzug zu fahren. Unterbrich deine Sitzzeit wann immer du kannst.

Der menschliche Körper ist einfach nicht dafür gebaut, längere Zeit zu sitzen. Von hundert Jahren, als wir alle noch draußen auf dem Feld und in den Fabriken gebuckelt haben, war Fettleibigkeit praktisch nicht existent. Da wir uns aber heutzutage nicht mehr auf den Feldern austoben können, müssen wir unseren Körpern helfen, gesund zu bleiben. Wir müssen für unser Recht einstehen, zu stehen.

Verwandte Artikel

Tags

Share

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>